Landesweite Fachstellen

Hamburg verfügt mit dem ↗ SuchtPräventionsZentrum (SPZ) und dem ↗ Deutschen Zentrum für Suchtfragen im Kindes- und Jugendalter (DZSKJ) über zwei Fachstellen für den Bereich der Suchtprävention. SUCHT.HAMBURG ist darüber hinaus als Fachstelle für Suchtfragen im Auftrag der Freien und Hansestadt Hamburg als übergreifender Ansprechpartner für Information, Prävention, Hilfe und Netzwerk rund um das Thema Sucht.

Neben der Zusammenarbeit mit den für die behördliche Steuerung zuständigen Organen, ist die Kooperation und regelhafte Abstimmung zwischen SUCHT.HAMBURG dem SPZ und dem DZSKJ, wesentlich für die Erreichung der für Hamburg formulierten übergeordneten Ziele.

Zur Festigung der Zusammenarbeit der Fachstellen besteht eine schriftliche Kooperationsvereinbarung, die den regelhaften Austausch, die Aufgabenfelder und die Zuständigkeitsbereiche regelt.