Logo SuchtHamburg

MeMo

Projektlaufzeit beendet

Die Laufzeit und Förderung des Projekts MeMo durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ist nach einem Jahr ausgelaufen.
Die Pressemitteilung der Stiftung Digitale Chancen, die die bundesweiten Netzwerke begleitet hat und die Abschlussevaluation mit daraus abgeleiteten Handlungsempfehlungen finden sie hier:
Pressemitteilung vom 11.6.2014
Evaluation & Handlungsempfehlungen

 

Bausteine für Fachkräfte

Icons202

Im Rahmen des Projekts wurden Bausteine für Fachkräfte entwickelt, die beim Informieren und Beraten der von Jugendlichen und Eltern unterstützen sollen.
Baustein "Aufpassen" - Internet und Recht
Baustein "Abschalten" - Internet und Zeit
Baustein "Schützen" - Internet und Daten
Baustein "Respektieren" - Internet und Mobbing

Nach einer Fortbildung der Fachkräfte im KiFaZ Neuallermöhe werden die Bausteine derzeit in der Praxis erprobt.
Bei Interesse an den Bausteinen, können Sie diese gern bei uns abrufen. Eine kurze Schulung im Vorfeld wird empfohlen.

 

Ansprechperson

Colette See
Tel: 040 284 99 18 12
E-Mail: see@sucht-hamburg.de